Lauret, Südfrankreich
Tangourlaub an einem magischen Ort


Wenn Ihr es Euch gern so richtig gut gehen lasst, dann solltet Ihr diesen Ort kennenlernen!

Lauret: ein kleines Dorf im südfranzösischen Languedoc. Eine mediterrane Hügellandschaft voller Weinberge. Wir wohnen in der Auberge du Cédre, dem alten, liebevoll renovierten Herrenhaus eines Weingutes. Individuell eingerichtete Zimmer, offene Kamine, eine lichtdurchflutete Orangerie, ein Pool und herrliche Sonnenterrassen. Dazu ausgezeichnetes Essen und die besten Weine, die in der Region zu finden sind. Tango und Südfrankreich von seiner schönsten Seite!



Lust auf einen Rundgang durch die Auberge?
Dann klickt ins Bild rechts (unten) und begebt Euch auf einen fantastischen Online-Rundgang!

  • "In echt ist es noch viel schöner als auf den Bildern... Wir... waren jetzt das 3. Mal dabei und werden sicher noch öfter kommen. Es passt einfach alles."
    Lothar aus Bielefeld

  • "Es war superschön! Genau der richtige Ort, wenn man sich, neben viel Tango, gut erholen möchte!"
    Corina aus Essen

  • "...die Tangoreise mit Euch war d a s Highlight im Herbst für uns. Eine gut gelaunte, tanzversessene Tangotruppe, die sich untereinander gut verstanden hat, entspannte Lehrer, konstruktiver Unterricht mit viel Spaß..."
    Franz-Peter und Christa aus aus Lübeck

  • "war das eine schöne Woche in Lauret!...Die Auberge ist wirklich ein wunderbarer Ort, und in Verbindung mit wunderbarem Tango einfach perfekt. Wir kommen bestimmt wieder!"
    Karin und Klaus aus Fürth

  • "herzlichen Dank für diese wunderbare Woche zwischen Nimes und Montpellier! ...Eine rundum gelungene Zeit in Kreise vieler netter Menschen!"
    Insa und Wolf aus Osnabrück

  • ...Großartig Ralfs Unterrichtskonzept ...Sehr kompetent und anspruchsvoll und außerdem noch charmant durchgeführt! ...Ein Höhepunkt war der gemeinsame Auftritt von Ralf und Johanna: Auf jegliches Tangopathos verzichtend, intensiv, hochanspruchsvoll, modern und ästhetisch - Gratulation!
    Annette und Helmut aus Osnabrück

  • Mehr lesen? Dann werft einen Blick in unser Gästebuch >

Reisetermin und Anmeldung


Reisetermine 2018
22. - 29. September
29. Sep. - 6. Oktober

Preis je nach Zimmerkategorie ab € 777.-

Reiseziel in der Karte zeigen

Leider schon

...in der Woche vom 22. - 29. September. Wir nehmen Euch aber gern auf die Warteliste und benachrichtigen Euch, wenn etwas frei wird. Schickt uns eine Email an lauret@tangofuego.de
Camping ist noch möglich!

Noch

...in der Woche vom 29. Sept. - 6. Okt. 2018

Reiseinformationen

Die Auberge Du Cedre

ist ein ungewöhnlicher Ort. Weder Hotel noch Pension. Eher ein großes, altes Gutshaus mit seinen zahllosen Zimmern, seinem Labyrinth kühler Treppen und Flure, der lichtdurchfluteten Orangerie, seinen sonnigen Terrassen und dem 100-jährigen Park.

Eine Atmosphäre, die einen schon beim ersten Betreten des Hauses gefangen nimmt: Hier zu wohnen ist etwas Besonderes.

Ihr habt Lust auf einen Rundgang durch das Haus?

Dann klickt hier für einen fantastischen Online-Rundgang >

Die Zimmer

sind individuell und stilvoll eingerichtet .

Es gibt verschiedene Zimmertypen:
> Zimmer mit eigenem Bad
> Zimmern mit eigenem Bad auf dem Flur
> Suiten: Doppeleinheiten mit 2 Zimmern, einem kleinen Flur und einem gemeinsamen Bad
> Ein 60qm- Zimmer mit eigenem Zugang zu Park
> Eine 120qm Ferienwohnung für 4 Personen mit Dachterrasse, Wintergarten und Kamin.

Zum Haus gehört auch ein kleiner Campingplatz mit 4 Stellplätzen für Zelte und Wohnwagen

Alle Zimmer haben ihren ganz eigenen Charme. Egal wie ihr Euch entscheidet: Ihr werdet Euch wohlfühlen!

Lauret liegt...

inmitten einer mediterranen Hügellandschaft nur eine knappe Stunde vom Meer entfernt. Viele ”Klassiker” unter den Ausflugszielen sind nicht weit entfernt: Die Schlucht des Herault, der Pont Du Gard, die Städte Nîmes und Montpellier.

Wer gerne Sport macht: Wandern, Radfahren und Mountain-Biking, Tennis, Kanufahren, Klettern, Reiten, Segelfliegen, Schwimmen - alles ist möglich.

Ihr könnt es aber auch einfach so machen: mit einem leckeren Cafe au lait auf der Terrasse der Auberge entspannt die Nachmittagssonne genießen und Euch anschließend bei einer Partie Boules vergnügen. Französisch eben...

Ralf Brand & Andrea Kath

Ralf ist der Gründer der Osnabrücker Tangoszene und der Tangoschule “tango fuego.” Er tanzt Tango seit 1993 und unterrichtet seit 1996. Tangolehrerausbildung bei Gerrit Schüler und Michael Domke aus Bremen. Seit 2008 arbeitet er mit Andrea Kath zusammen. Ralf und Andrea tanzen musikalisch und entspannt. Das zeigen sie auch im Unterricht.

Ihr möchtet ein Video sehen? Dann klickt hier und klaut euch ein paar Schritte:

Klau den Schritt - Tangovideos zum Nachtanzen

Der Unterricht...

findet in einem alten Festsaal mit Holzboden direkt gegenüber der Auberge statt.

Es gibt 12,5 Stunden Unterricht in 2 Niveaus.
> leichtes - mittleres Niveau
> mittleres - höheres Niveau

Zum Programm gehören auch 3 Praktikas. Und natürlich werden wir jeden Abend tanzen. Entweder auf dem Weingut selbst oder auf Milongas in Nîmes und Montpellier.

Die An- und Abreise

ist nicht im Preis inbegriffen und muss selbst organisiert werden. Wer nicht mit dem eigenen PKW fahren möchte, kann fliegen oder mit der Bahn anreisen.


Anreise mit der Bahn
Eine Anreise mit der Bahn ist ebenso möglich. Z.B. ab Köln mit dem Schnellzug nach Nîmes in ca. 7,5 Stunden. Von dort mit einem Mietwagen noch ca. 45 Minuten Fahrt.

Flughafen Montpellier
von dort ca. 40 Minuten Fahrt zur Auberge mit einem Mietwagen (ab ca. 200 Euro/Woche). Eine Verbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln gibt es leider nicht.

Direktflüge nach Montpellier
> mit Germanwings ab Düsseldorf (evtl. nur bis September)
> mit Ryanair ab Frankfurt-Hahn
> mit easyjet ab Basel
> mit Volotea ab Straßburg
> mit KLM ab Amsterdam (auch mit Zubringerflügen aus Deutschland)


Flughafen Beziers
Von dort sind es ca. 1:15 Stunden Fahrt zur Auberge mit einem Mietwagen (ab ca. 200 Euro/Woche). Eine Verbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln gibt es leider nicht.

Direktflüge nach Beziers
> mit Ryanair ab Düsseldorf-Weeze


Fliegen und Klimaschutz
Der Flug von Deutschland nach Südfrankreich und zurück verursacht ungefähr 500 kg CO2/Person. Ihr könnt den CO2 Ausstoß durch einen freiwilligen Beitrag an Atmosfair kompensieren. Mehr unter www.atmosfair.de

Kosten

Je nach Zimmerkategorie ab Euro 777.-

Kat. 1: € 874.-
Doppelzimmer mit eigenem Bad/WC

Kat. 2: € 804.-
Doppelzimmer mit eigenem Bad/WC auf dem Flur

Kat. 3: € 813.-/€ 777.-
Suiten. Doppeleinheiten mit 2 Doppelzimmern und einem gemeinsamen Bad/WC. Ideal für 2 befreundete Paare, aber auch einzeln buchbar.

Kat. 4: € 998.-
60qm-Zimmer mit eigenem Bad/WC und direktem Zugang zum Park

Kat. 5: € 889 .-
Ferienwohnung. 120m qm. Dachterrasse. Wintergarten. Kamin... Nur mit 4 Personen buchbar.

Camping: € 480.-
(enthalten ist hier nur das Abendessen am Anreisetag. Andere Mahlzeiten können vor Ort dazu gebucht werden)

Im Preis enthalten sind Unterricht, Praktikas und Tanzabende in Lauret, Unterbringung in der Auberge inkl. 6x Abendessen und 7x Frühstück. Bei der Angabe des Reisepreises wurde unterstellt, dass immer 2 Personen ein Zimmer belegen. Einzelzimmer sind begrenzt verfügbar. Für Kinder gilt ein besonderes Rabattsystem. Weitere Preisauskünfte erteile ich gern auf Anfrage.


In den letzten Jahren gab es bei unseren Reisen immer wieder Stornierungen. Wir empfehlen deshalb eine Reiserücktrittsversicherung bei der HanseMerkur Reiseversicherung AG (Testsieger bei Stiftung Warentest), zur Abdeckung von Stornokosten, die ggf. bei uns, Eurer Unterkunft oder der Anreise entstehen können.

Reiserücktrittsversicherung abschließen >

Tanzpartnerbörse

Urlaubspost kriegen

Klickt hier und bezieht unseren Reise-Newsletter.
Email einfach abschicken, ohne weiteren Text einzugeben.







Diese Seite teilen

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.